Related Posts with Thumbnails

Samstag, 17. Oktober 2009

Erntedanktorte und bye bye...



Dieses leckere Törtchen, äh, Torte
habe ich letztens zum Erntedank gepacken.
Die war natürlich die erste Torte, die aufegfuttert war ;o)

Und das tolle ist, sie geht recht schnell,
hat unmengen an Kalorien,
ist auf einer großen Kaffeetafel ein wirklicher Hingucker
und sie sorgt immer für den Spruch:
"Oh, wer hat denn da einen Draht zum Konditor...!"

Und desweiteren:
Morgen geht es los. Ab in den Urlaub.
Koffer sind fast alle gepackt,
Winterreifen hat grad mein Mann montiert
(Schaaatz, wo ist der Wagenheber?)
Und die Kinder sind ganz aufgeregt.

Bis bald, in einer guten Woche sehen wir uns wieder...


LG
Nani

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Papiertüten...


beide fotos von herzensart.blogspot.com



Bei herzensart
(http://herzensart.blogspot.com/) habe ich diese Anleitung gesehen.

Die Tüten sind ratz fatz gemacht.

Vor zwei Tagen habe ich für eine Freundin,
die mit ihren Kindern zur Kur gefahren ist,
schnell mal eben 5 Stück gebastelt.
Leider hab ich vergessen, ein Foto zu machen.

Ich habe für jedes Kind eine andere Farbe genommen.
Und zum Schluss den Namen des Kindes draufgestempelt.
Die Mama bekam auch eine.
Hinein getan hab ich ein paar Süßigkeiten.
Der daheimgebliebene Papa bekam ebenfalls eine,
mit einer Flasche Bier als Inhalt ;o)

Danke Sandra für diese tolle Idee!

LG
NANI

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Für Esther:


Hallo liebe Esther,

Dieses süße Foto habe ich auf einem Blog entdeckt.
Ganz dreist habe ich es kopiert und nun ist es hier.
Nur für Dich :o)

LG
Nani

Dienstag, 13. Oktober 2009

Drachen...


Nein, das hier sind keine Drachen.
Jedenfalls nicht immer...


Das hier sind zwei Zuckerschnuten...



Die beim Picknick Zwetschgenkuchen,
Äpfel und Pflaumen gemampft haben.
Grund des Ausflugs war:
Drachensteigen!


War aber mehr ein Drachen-Ziehen!
Der ganze September war fast Windstill.
Und beim kleinsten Lüftchen meinte ich,
wir sollten Drachensteigen lassen.


Mit viel Ausdauer und Rennerei hat es Lotta geschaft,
den Drachen 3 Minuten fliegen zu lassen.

Das schöne ist:
Mit dem Auto sind wir in ebenfalls drei Minuten
auf dem Berg mitten in den Feldern.
Umgeben von Unmengen von Apfelbäumen.
Wenn Drachensteigen auch nebensache war:
Es war ein schöner kleiner Ausflug.



LG
Nani

Montag, 12. Oktober 2009

Emma Lilli Wolke...


...war auf Klassenfahrt.
Das kleine Damen schon so schöne Bilder machen können...

Ich war wirklich überrascht.
Aber seht selbst.
Natürlich nur ein kleiner Ausschnitt,
ich kann ja hier nicht alle 138 Bilder zeigen, die sie gemacht hat ;o)


Seehunde















Dieses Haus hat sie nur für mich fotografiert:
Mama, Du magst doch schöne Häuser...





LG
Nani

Samstag, 10. Oktober 2009

Kennt Ihr Kirigami?



Related Posts with Thumbnails


Origami kennt ja jeder.
K i r i g a m i ist die Weiterentwicklung,
bei der man auch mit der Schere aktiv werden darf.
Also falten UND schnippeln.

Eine ganz einfache Variante seht Ihr hier.
Quadratisches Transparentpapier doppelt falten,
eine kleine Vorlage in die Öffnung schieben,
durchzeichen, ausschneiden, aufklappen, feddich :o)
Die erste Blume ist geschaft.
Weiter Blumen mit verschiedenen Farben und Formen ausschnibbeln,
nach Lust und Laune übereinanderkleben,
oder auch einzeln an die frisch geputzten Fenster bappen
(am besten mit Prit Stift, dann freut sich die Mama so richtig!
So dachte jedenfalls Lucie).

Mit ein wenig Gefühl klappt es auch ohne Vorzeichnen.
Gelingt mit ein wenig Hilfe selbst schon den Kleinsten ab 2 Jahre.

Gekauft bei Jako-o.
Auch erhältlich bei Labbé (mit verständlicher Anleitung).


LG
Nani

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Die Arbeit als Elternrat...



Seit einem Jahr bin ich im Elternrat im Kindergarten.
Ab und an gibt es da tatsächlich mal was zu tun.

Nun hatte eine Kindergärtnerin 25jähriges Bestehen.
Die Leiterin des Kindergartens hat mich gebeten,
eine Kleinigkeit vorzubereiten.
Und ich durfte NICHTS verraten.
Auch nicht an die anderen Damen im Elternrat.
Zwecks Geheimhaltung.

Das bedeutete, ich konnte ganz alleine meine
grauen Gehirnzellen anstrengen und mir was ausdenken.
Blumen kaufen?
Fand ich einfallslos und teuer,
da in der Elterkasse wie immer Ebbe war.
Deko kaufen? Tja, und was gefällt der Dame?
Ein Gedicht vortragen?
Och nööö...

Da traf es sich ganz gut,
daß ich seit kurzem dem Häkelwahn verfallen bin.
Statt Blumen sollte es eine gehäkelte Blumenranke werde.
Die kann sie bei Nichtgefallen auch irgendwo im Kindergarten aufhängen.
Und dann wollte ich noch ein paar Cupcakes backen,
da ich das ja auch so gerne mache.

Beides vom Materialwert her günstig
und die Zeit hab ich kostenlos gespenden,
hab ja sonst nix zu tun, hihi.

Die Blumenranke hab ich angefangen
und weil es so schön flutschte, dachte ich,
ich könnte ja auch gleich 25 Blüten häkeln.
Dann passt es zum Thema.
Bei den Cupcakes dachte ich mir das gleiche.

Dazu noch eine Karte, mit lustigem Text:



25 bunte Blumen...
...stehen für 25 bunte Kindergartenjahre.


Liebe XXX,


Danke,
für 25 Jahre Kinderlachen!

Danke,
für 25 Jahre bunte Bastelarbeiten!

Danke,
für 25 Jahre Deines einmaligen Lachens!

Danke,
für 25 Jahre Kinderbäuche kraulen!

Danke, für all die Dinge, die hier nicht mehr hinpassen,
denn es sind weit mehr als 25 Dinge!


Nächste Seite:


25
süße Kuchen...


...stehen für 25 anstrengende Kindergartenjahre.

Liebe XXX,

Danke,
dass Du nie aufgegeben hast!

Kinder sind süß, aber auch anstrengend.


Für 25 Jahre
Stress, Arbeit, Dreck
und auch mal Tränen
hast Du Dir
Nervennahrung verdient.


Für jedes Jahr ein kleiner Kuchen.
Und die musst Du gaaanz alleine aufessen!

Rükseite:


Gebrauchsanweisung:

Blumenranke
...nicht gießen
...trockenheitsverträglich
...liebt sonnige und schattige Hängeorte
...fühlt sich wohl in Gesellschaft von Kindern
...absolut Winterfest

Cupcakes
...luftdicht verschlossen einige Tage haltbar
...sie dürfen nur von XXX gegessen werden
...1/2 Stunde nach dem Verzehr Zähne putzen
...schmecken besonders gut mit einer Tasse Kaffee
...sie gelten als nicht verschreibungspflichtige Arznei
...Stimmungsaufheller


Cupcakes und Blumenranke konnten nur entstehen, weil Du auf unsere Kinder aufgepasst hast! Dadurch hatten wir Unmengen an Zeit und hausfrauentypische Langeweile mit daraus resultierendem Kreativitätswahn entwickelt. Und ja, wir wissen, dass Du keine falschen Blumen magst, aber diese hier sehen nur falsch aus, sie sind echt. Echt süß. Schließe Deine Augen, rieche an den Blüten, und Du wirst sehen, dass sie duften.

Made with L.O.V.E


Und hier die Bilder:

Leider sind die Bilder von der Blumenranke nachts entstanden
daher unscharf und blöd, aber mit ein bischen Phantasie...

...Bilder Häkelblumenranke und Cupcakes...










100 Posts...

...habe ich nun schon eingestellt.
Dies ist der 101te.

Nach einer längeren Pause wird es in den
nächsten Tagen wieder mehr zu sehen geben.


Denn all die faulen Wochen war ich gar nicht faul!

Ich habe
gehäkelt,
gebacken,
Meerschweinchen Geburten miterlebt,
ab und an mal geputz und gebügelt (würg)
und viel zu wenig mit meinen Freundinnen telefoniert...

Und all das hab ich mit der Kamera festgehalten.
Freut Euch drauf....

LG
Nani