Related Posts with Thumbnails

Freitag, 26. Februar 2010

Woran erkennt man, dass der Frühling an die Tür klopft?



Daran, dass

- die Kinder bei +8°C einen Minirock anziehen wollen...

-Lucie das Planschbecken aufblasen will...

-die Meerschweinchen durch die Käfige toben...

-die Nachbarskinder gefühlte 102tausend mal klingeln und fragen, ob xxx zum Spielen raus kommt...

-ich den Bildschirm meines Laptop nicht mehr erkennen kann, weil die Sonne blendet...

-gefragt wird, wann denn der Eiswagen endlich wieder kommt...

-ich tatsächlich Lust bekomme, mein Autochen zu waschen...

-der Garten wieder in braun und grün-Tönen zu erkennen ist, nicht mehr in weiß...

-die Sommerkollektionen nach und nach ins Haus trudelt (Mama, kann ich die FlipFlops morgen zur Schule anziehen?)...

-die Fahrräder wieder aufgepumpt werden und man von der ersten Radtour tagelang Muskelkater mit sich herum schleppt....

-die Vögel jeden Tag übermütiger zwitschern...

-die Blumen Ihre ersten Köpfchen aus der Erde stecken...

und noch so vieles mehr...


LG
von der gut gelaunten
Nani

Dienstag, 16. Februar 2010

Es wird bald Frühling......




Man sieht schon die Rehe 
auf den Wiesen !

Jetzt kann es nicht mehr lange dauern..

 

LG
Nani

Freitag, 12. Februar 2010

Hilfe...

...brauche ich!

Und zwar Eure.
Wir räumen um.
Das kleine Gästezimmer
(Manche kennen es vielleicht als mein Gruschtzimmer)
zieht in unser großes Schlafzimmer,
und das Schlafzimmer kommt in das kleine Gästezimmer.
Es passt dann grade so unser Bett und zwei 1m Schränke hinein.

Ich bescheibe den Raum:
4m lang.
3m breit.
Tür mittig in der 3m Wand.
Grade aus ein breites Fenster 1,80m mittig
in der gegenüberliegenden 3m Wand.
Die Schränke kommen rechts und links neben die Tür.
Grade aus steht dann das Bett unter dem Fenster.
Das steht schon mal fest.

Die Farbwahl ist weiß/bleu/sand.
Aber wie?
Unten Sand, darüber weiß/bleu gestreift?
Als Abtrennung eine weiße Leiste?
Oder anders herum?
Oder lieber nur zwei Farben?
Bett und Schränke sind weiß.

Auf dem Fußboden ist jetzt nachgedunkelte OSB-Platte.
Darauf würde ich gerne in angegebenen Farben 
einen Teppich legen, etwa 3 x 3m. 
Also unter das Bett.
Aber selbst so einen finde ich nirgens.
Gar nicht so einfach....

Wenn Ihr Ideen habt, dann lasst sie mich wissen.
Bitte!

Anbei einige Schlafzimmerbildchen, die ich ansprechend finde...







  


 




LG
Nani

Donnerstag, 11. Februar 2010

Wer´s braucht...

 
Das hab ich grade bei Ebay gesehen. 
Der Helm für das Baby....

Der ist nicht etwa für das Fahrradfahren gedacht.
Nein, er soll beim Krabbeln und Laufen 
immer getragen werden.
Was lernen die lieben Kleinen dabei?
Ich kann machen was ich willst,
ich schmeiße mich vom Sofa,
hau mit dem Kopf an die Wand,
es schadet mir nicht.
Und wenn man den Helm mit zwei Jahren wieder
abnimmt haben die Kleinen nicht gelernt,
dass man sich am Kopf weh tun kann.

Ich sehe darin eher eine Gefahr als einen Schutz.
In "Ammiland" sieht man den wohl schon öfter,
wird dort von Kinderärztem empfohlen.

Na denn....


LG
Nani

Montag, 8. Februar 2010

Wohnwagen gebucht...



So, Wohnwagen ist gebucht, 
nun brauchen wir nur noch ein Auto, welches ihn auch ziehen kann ;o)

Und zu allererst meinen kleinen grünen Frosch verkaufen...
...es wird mir das Herz brechen....schnief.




Hier, das Bild fand ich auch klasse, hihi:




LG
Nani

Donnerstag, 4. Februar 2010

Urlaub.....



Es ist grad mal Februar
aber mein Fernweh meldet sich schon wieder.

Nach langen Diskussionen.
Nach vielen Ideen.
Nach unendlichen "Für" und "Wieders"
haben wir uns nun entschieden.
Dieses Jahr geht es nach
Frankreich.

Das letzte mal waren wir mit klein Emma dort,
da war sie grad ein Jahr alt.
Danach waren wir oft
in Schweden,
auf Sylt und
in den Bergen.

Sonne.
Die brauchen wir dieses Jahr, nach diesem langen Winter...
Luxusmäßig leihen wir uns dieses Jahr einen Wohnwagen.
Mal nicht im Zelt :o)

Das Ziel: Le Gurp

Ein Zeltplatz mit Cultstatus.
Entweder man liebt ihn,
oder man findet ihn fürchterlich.
ICH liebe Ihn jetzt schon.
Er ist riesig.
Er ist einfach.
Er ist günstig.
Er ist natürlich!
Ein Platz unter Pinien direkt am Atlantik...seufz...


Unmengen von Fotos gibt es von diesem kleinen Paradies im Netz,
und ich war so frei mir welche hier auszuleihen...


manisch.carbonmade.com


manisch.carbonmade.com




manisch.carbonmade.com



LG
Nani

Dienstag, 2. Februar 2010

Ich muss nach China...


...denn da bekommt man soooo viele tolle Kreativbücher!
Die Asiaten haben einen Blick für Details, einfach nur sagenhaft.
Wenn ich mal da wäre, müsste ich wohl einen ganzen JumboJet
für mich alleine mieten, so viel könnte ich dort einkaufen.

Vor Weihnachten habe ich mir einen ganzen Schwung
Häkelnadeln aus China bestellt. Kunterbunt. Sagenhaft.
Davon muss ich unbedingt mal ein Foto zeigen...

Habt Ihr schon mal die japanischen Tuppersachen gesehen?
Kreisch....alles pink und bunt und ....hach....genau meine Farben...





Bei Polly habe ich dieseshier entdeckt,
kopiert und will es nun auch mal versuchen.
41 Fragen sind mit jeweils nur einem Wort zu beantworten...
...eine Herausforderung!

Los gehts:

1.) Wo ist Dein Handy: WieimmerkeineAhnung...

2.) Dein Partner: Arbeiten

3.) Deine Haare: unmöglich

4.) Deine Mama: soooolieb

5.) Dein Papa: :o(

6.) Lieblingsgegenstand: Stifte

7.) Dein Traum von letzter Nacht: denhabichverschlafen

8.) Dein Lieblingsgetränk: KaffeemiteinerTonneKondensmilch

9.) Dein Traumauto: gibt-es-leider-noch-nicht

10.) Der Raum in dem Du dich befindest: Wohnzimmer

11.) Dein Ex: weitweg

12.) Deine Angst: ertrinken

13.) Was möchtest Du in 10 Jahren sein: zufrieden

14.) Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend: Michael

15.) Was bist Du nicht: ehrgeizig

16.) Das letzte was Du getan hast: Suppekochen

17.) Was trägst Du: warmes

18.) Dein Lieblingsbuch: Floreana und EmmasGlück

19.) Das letzte was Du gegessen hast: Joghurt

20.) Dein Leben: vielversprechend

21.) Deine Stimmung: müde

22.) Deine Freunde: nebenan

23.) Woran denkst Du gerade: Freunde

24.) Was machst Du gerade: nachdenken

25.) Dein Sommer: gewittrig

26.) Was läuft in Deinem TV: nichts

27.) Wann hast Du das letzte Mal gelacht: heute

28.) Das letzte Mal geweint: Januar

29.) Schule: nervt

30.) Was hörst Du gerade: Waschmaschine/Dunstabzugshaube/Wind

31.) Liebste Wochenendbeschäftigung: rumgammeln

32.) Traumjob: helfen

33.) Dein Computer: Michaels

34.) Außerhalb Deines Fensters: Schnee

35.) Bier: manchmal

36.) Mexikanisches Essen: Nachbarn

37.) Winter: herrlich

38.) Religion: Zwänge

39.) Urlaub: Camping

40.) Auf Deinem Bett: Wäscheberge

41.) Liebe: befreit

Nur ein Wort? Das kann ich nicht. Hab ich hiermit bewiesen ;o)
Und eben das macht mich auch aus, hihi....




LG
Nani

Montag, 1. Februar 2010

Ich lebe noch...







...und alle sind mehr oder weniger gesund!

Rückblickend heute endlich die kleinen Presente,
die Lucie in den Kindergarten mitgenommen hat.

Ich hatte Tüten aus hellblauem und rosa Papier gebastelt.
Kekse gebacken mit den Namen der Kinder.
Kekse eingepackt und noch eine Kleinigkeit zum Spielen in die Tüten gelegt.
Mit Namen bedruckt.
Bändchen dran und einen Schokokringel zur Deko.

Feddich ;o)


LG Nani